Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Am 25. März haben wir euch zu einem Austausch zum Thema Gruppenstunden in der Pandemie eingeladen. Die Amelungen haben dabei ihr Vorgehen für Gruppenstunden in Präsenz vorgestellt. Hier findet ihr nun die Präsentation dazu. Wenn ihr Fragen habt, meldet euch bei Kristina Stroyer. Sie kann euch auch gerne den Kontakt zur Stammesführung der Amelungen vermitteln!

Link zur pdf: 25032021_Gruppenstunden_EinBeispielausderPraxis.pdf


2021 ist Superwahljahr. Im September finden sowohl Kommunal- als auch Landtagswahl statt. Mit dieser Beitragsserie möchten wir euch ermutigen, euch mit den Wahlen zu beschäftigen und sie in die Stammesarbeit einfließen zu lassen. Wir freuen uns sehr über Rückmeldungen dazu (smile) Diese könnt ihr an Kristina Stroyer oder Tobias Brauer senden.

Praxis: Ratsfelsen

Kinder haben nichts zu sagen? Können nicht ausdrücken, was sie brauchen? Das können sie sehr wohl und die Methode das "Ratsfelsens" macht das deutlich. Hier stehen die Wünsche und Anliegen der Kinder im Vordergrund. Es muss nicht gleich ein Felsen sein, die nächste Fußgängerzone oder ein Marktplatz eignen sich hervorragend. Für etwas mehr Gemütlichkeit mit Lagerfeuer und Jurte. Welcher Zeitpunkt eignet sich besser als ein Wahljahr, um einen öffentlichen Ratsfelsen zu organisieren? 

Eine Hilfe für die Organisation findet ihr im folgenden Dokument:

Link zur pdf: 2021_Projekt Ratsfelsen-ArHi.pdf

Thema: Demokratie

In dieser Ausgabe möchten wir mit euch das Demokratiesystem in Deutschland etwas näher erforschen. 

Hier gibt es erstmal einen Überblick über den Ablauf der Bundestagswahl: 

Um sich noch genauer mit diesem Thema zu beschäftigen lohnt sich ein Blick auf die Website der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Dort finden sich ausführliche Beiträge zur Demokratie in Deutschland, Wahlen im Allgemeinen und der Bundestagswahl im Speziellen. 

Für Gruppenstunden können auch die Unterrichtsideen der bpb interessant sein. Na klar - wir sind nicht die Schule. Wir haben jedoch einige spannende Impulse in den Materialien gefunden. Zum Beispiel in dem Heft "Auf geht´s! Das Heft über Mitbestimmung". 

Spannend könnte es auch sein sich näher mit den einzelnen Grundsätzen der Demokratie zu befassen. Die Wahlen sind da nur ein Thema. Weitere wären zum Beispiel Meinungsfreiheit, Pressefreiheit oder die Gewaltenteilung. 

Oder aber mal zu schauen was es für alternative Regierungs- und Staatsformen es gibt oder welche in Deutschland existierten. Dazu kann diese Seite eine erste Anlaufstelle sein. 

Viel Spaß dabei! 

Liebe gelbe Menschen, die die Pfadfinderei sehnlichst vermissen!

Stamm Albatros vom LV SH_HH braucht eure Hilfe! Wir suchen ein Team aus motivierten Gruppenleiter*innen, die gemeinsam mit Koordination aus der Landesleitung LV SH-HH Meutenstunden beim Stamm Albatros in Hamburg-Harburg durchführen.

Räumlichkeiten vor Ort für Gruppenstunden sind gegeben und auch die Ämter in der Stammesführung sind besetzt – es braucht also nur Unterstützung bei den Gruppenstunden!
Wenn du in der Nähe von Hamburg-Harburg wohnst und dir vorstellen könntest ab 2021 mit anderen Meutenführer*innen regelmäßig Gruppenstunden zu gestalten und so Stamm Albatros unter die Arme zu greifen, würden sich alle tierisch freuen!

Vielleicht kennst du ja auch andere Pfadfinder*innen, die in die Hamburger Gegend gezogen sind und jetzt sehnsüchtig die Pfadfinderei vermissen.

Wir freuen uns über jede Nachricht und jeden Tipp! Meldet euch gerne bei Hannah und Charly (hannah@bdp-sh-hh.de) oder bei Jette und Sofia (lb.woelflinge@nds.pfadfinden.de)

Gut Jagd!


Lieber wichtiger Menschen in deinem Landesverband,

gelb, gelb, gelb sind alle meine Kleider… darum lieb‘ ich, alles was so gelb ist, weil ich im Herzen Wölfling bin!

Hoffentlich hast auch du Gelb in deinem Herzen und wenn du schon nicht selber zum Bundesmeutenführungstreffen kommst, machst du wenigsten kräftig Werbung für das BMfT.


Vom 13. bis 16 Mai wollen wir die Sonne über Immenhausen erstrahlen lassen. Meutenführungen, Landesbeauftrage der Wölflingsstufe, gelbe Arbeitskreismitglieder, Alle, die den inneren Wölfling wieder aufleben lassen wollen, sind uns herzlich willkommen.

Neben Spiel und Spaß wird es aber auch ganz schön nachhaltig. Wir wollen die Ziele für Nachhaltige Entwicklung mehr in die Wölflingsstufe tragen und werden nicht nur extrem nachhaltig Quatsch machen, sondern uns auch mal ernst und theoretisch mit dem Thema auseinandersetzen.


Und falls du dich fragst: Wir bleiben optimistisch!

Uns ist klar, dass es gelinde gesagt gewagt ist, dieses Jahr eine größere Veranstaltung zu planen. Wir wagen es trotzdem. Oder vielleicht auch deshalb! Wir sind auf Einschränkungen eingestellt, haben uns aber klare Grenzen gesetzt.

Bleib auch du optimistisch und mach Werbung für das BMfT 2021! Alle Infos und das Anmeldeformular findest du unter https://meinbdp.de/pages/viewpage.action?pageId=67142214.

Fragen kannst du mir gerne per Mail schicken. Anmeldungen gehen bitte bis spätestens 11. April an anmeldung@pfadfinden.de.


Wir freuen uns auf deine tolle, echte und natürlich gelbe Live-Aktion mit ganz vielen Meutenführungen aus allen Landesverbänden.


Sonnengelbe Grüße,

Nena für das BMfT-Team

____________________________________

Verena (Nena) Weber

Bundesbeauftragte für die Wölflingsstufe


Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder

Kesselhaken 23

34376 Immenhausen

verena.weber@pfadfinden.de


Link zum PDF: 20210202_BMfT Ausschreibung.pdf


Die aktuelle Pandemielage bringt viele Unsicherheiten mit sich. Häufig erscheint es einfacher Dinge abzusagen, als den enormen Aufwand der sicheren Durchführung von beispielsweise Gruppenstunden auf sich zu nehmen. Hier möchten wir euch stärker unterstützen, um die aktuellen Herausforderungen besser angehen zu können. In vielen Dingen kann ein Anruf in der Landesgeschäftsstelle helfen. Es gibt aber Sachen, in denen eine persönliche Ansprechperson hilfreicher ist, die ggf. auch die Chance hat, sich direkt vor Ort ein Bild von der Lage zu machen und individuell beraten und Lösungen suchen kann. 


Warum?

Wir möchten euch bei der verantwortungsbewussten Durchführung von Gruppenstunden und anderen Aktivitäten auf Stammesebene auch über den Winter unterstützen.

Was?

Die normalen Programme, die wir sonst durchführen, sind aktuell nicht unbedingt bedenkenlos möglich. Aber gerade auf Stammesebene lassen sich gemeinsame Aktionen mit etwas Kreativität sicher ermöglichen. Gerade im Pfadfinden bieten sich viele Möglichkeiten auch weiterhin für unsere Mitglieder da zu sein und einen sicheren Raum zum Ausprobieren und Abschalten (von Schule und Eltern) zu bieten. Und trotzdem braucht ein sicheres Programm und ein sicheres Stammesheim zusätzlich Ressourcen zu euerm sowieso bestehendem Engagement. Genau hier möchten wir euch stärker unterstützen und euch konkrete Ansprechpersonen als Berater*innen für pandemiesichere Jugendarbeit zur Seite stellen. Der Inhalt der Begleitung kommt ganz auf euch an. Was braucht ihr?

  • gemeinsame Erstellung passgenauer Hygienekonzepte
  • Austausch über corona-gerechte Programmangebote
  • Erstellung von Notfallplänen (Plan B, Plan C)
  • ...

Wer?

Eure erste Anlaufstelle ist die LGS. Wir koordinieren das Team, stellen Infos zusammen, bereiten diese auf und finden eine passende Begleitung für die Pandemiezeit.

Im Vorstand sind Laura und Gesche zuständig und für euch ansprechbar. Natürlich könnt ihr auch bei unseren LB Stämmen Lukas und Julius melden.

Für die Begleitung vor Ort haben wir für euch erfahrene Pfadfinder*innen, die euch auch mal besuchen und im persönlichen Gespräch beraten können.

Wie?
  1. Ruft in der LGS an oder schreibt eine Mail an kristina.stroyer@nds.pfadfinden.de. Wir klären dann, in welchem Bereich ihr euch konkrete Unterstützung wünscht.
  2. Krissi stellt den Kontakt zu einer Begleitung her, natürlich in Absprache mit euch.
  3. Eure Begleitung telefoniert persönlich mit euch zu eurem Bedarf. Gegebenenfalls kommt die Person bei euch vorbei, um konkrete Möglichkeiten zu besprechen.
  4. Sicheres Pfadiprogramm im Winter (smile)




Da steht ein gaul aufm Flur!


Hurra, hurra: Der Nachdruck ist da!

Alle Infos dazu findest du in den PDFs.


nachdruck da.pdf

nachdruck da papierfreundinnen.pdf


Die Coronazeitenpost

Wir, der Arbeitskreis der Wölflingsstufe, haben eine Sonderedition der Jahreszeitenpost herausgebracht! Dort finden sich viele tolle Ideen für Zuhause, mit denen (vor allem) die Wölflinge die Zeit, bis endlich wieder Gruppenstunden stattfinden, überbrücken können. Wir freuen uns über Rückmeldungen, Fragen, Liebesbriefe (...) von euch!

Gut Jagd, euer AK Wölflingsstufe (star)

Für alle, die wissen wollen, ob für sie Sonderurlaub oder Bildungsurlaub oder leider nichts davon in Frage kommt, gibt es hier eine Infografik. Alle, die nochmal nachlesen wollen, was das überhaupt ist, schauen bitte nochmal da.